Stand: 01. August 2015

 

Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen der Jes Computers GmbH als Käuferin / Verkäuferin / Dienstleistungserbringerin und ihren Kunden und zwar in der zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen und auf der Homepage der Jes Computers GmbH publizierten Fassung. Als Kunde wird jede natürliche Person und jedes Unternehmen bezeichnet, welche(s) mit der Jes Computers GmbH geschäftliche Beziehungen pflegt. Spätestens mit der Bestellung von Produkten und Leistungen aus dem Sortiment der Jes Computers GmbH gelten die AGB als akzeptiert.

Entgegenstehende, von diesen AGB abweichende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Kunden werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn ihrer Geltung wird durch die Jes Computers GmbH ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen von Verträgen sowie sämtliche von diesen AGB abweichende Vereinbarungen zwischen den Parteien bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung des Schriftformerfordernisses.

Sofern einzelne Bestimmungen dieser AGB nur auf bestimmte mit der Jes Computers GmbH geschlossene Verträge Anwendung finden, ergibt sich dies ausdrücklich aus der entsprechenden Bestimmung. Andernfalls gelten die Bestimmungen dieser AGB für alle Verträge zwischen der Jes Computers GmbH und ihren Kunden.

 

Vertragsgegenstand

Die Jes Computers GmbH (nachfolgend „Jes" genannt") kauft und verkauft von und an gewerbliche und private Endkunden und Kunden aus dem öffentlichen Bereich (nachfolgend "Kunde" genannt) die im Online Shop oder in schriftlichen Angeboten spezifizierten Waren und erbringt einzelne Dienstleistungen zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

 

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Jes kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und Auftragsannahme der Jes zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt persönlich, schriftlich oder via Internet. Jes nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (E-Mail) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein). Angeforderte Vorauskasse begründet nicht automatisch die Auftragsannahme durch die Jes.

 

Produktangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf den Angaben der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich.

 

Preise und Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preisangaben sind unverbindlich und werden laufend dem Markt angepasst. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), unverpackt, unfranko ab Lager, jedoch inkl. SWICO Gebühr (Recycling Gebühr). Je nach Endkunde werden unsere Preise inklusive oder exklusive der am Auslieferungstag gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ausgewiesen.Transport- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet. Bei telefonischen oder schriftlichen Bestellungen unter CHF 100.- kann eine Handlinggebühr von CHF 15.- verrechnet werden. Dieser Zuschlag entfällt bei Online-Bestellungen. Die Zahlung hat netto innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen, soweit nicht anders vereinbart. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Zahlungsfrist ist die Jes berechtigt, eine Umtriebsentschädigung von CHF 25.- zu verlangen. Wird eine Rechnung innerhalb der Frist nicht bezahlt, befindet sich der Kunde ohne Mahnung in Verzug. Die Jes behält sich das Recht vor Kunden nur mittels Vorauskasse zu beliefern.


Lieferbedingungen

Bestellte Produkte können nur an eine Adresse in der Schweiz und Liechtenstein versandt werden - Kunden aus dem Ausland können nur als Abholer berücksichtigt werden. Soweit an Lager, werden die Produkte nach Möglichkeit sofort an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung der Ware erfolgt (ab Laderampe) auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Schadensregulierung erfolgt bei äusserlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frachtführers. Sollte ein bestelltes Produkt im Lieferzeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, kann die Jes entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Das Angebot einer Ersatzlieferung oder des Rücktritts erfolgt umgehend nach Feststellung der Unmöglichkeit der Lieferung. Bereits erhaltene Kaufpreiszahlungen werden bei einem Vertragsrücktritt durch die Jes vollumfänglich und umgehend rückerstattet.

Die von der Jes angegebenen Liefertermine beruhen auf einer richtigen und termingerechten Belieferung durch die Lieferanten und erfolgen deshalb ohne Gewähr. Die Jes kann nicht haftbar gemacht werden für Folgeschäden die aus falscher oder verspäteter Lieferung entstanden sind. Bei Lieferverzug oder Unmöglichkeit der Lieferung ist neben der Rückerstattung eines allenfalls geleisteten Kaufpreises der Ersatz jeglichen weiteren Schadens ausgeschlossen, soweit Verzug oder Unmöglichkeit nicht auf einer absichtlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch die Jes oder ihrer Vertragspartner beruhen.

Der Kunde ist verpflichtet, den gelieferten Kaufgegenstand sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und allfällige Transportschäden zu prüfen und diesbezügliche Beanstandungen wie auch an der Verpackung ersichtliche Schäden sofort der Jes zu melden. Allfällige diesbezügliche Reklamationen können nur akzeptiert werden, wenn die oben genannten Sofortmassnahmen eingehalten wurden.
 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Jes. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist Jes berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware wieder in ihren Besitz zu nehmen.


Rückgaberecht

Der Kunde erhält grundsätzlich kein Rückgaberecht für gekaufte Ware. Falsch bestellte Artikel können nur nach Rücksprache und mit schriftlicher Zustimmung der Jes retourniert werden. Die gelieferte Ware ist in einem solchen Fall innert 10 Tagen nach Erhalt unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier bzw. bei Neuware in ungeöffneter Originalverpackung (unbeschädigt, frei von Beschriftung, unverklebt) zurückzusenden. Vor der Rücksendung muss der Kunde immer eine Autorisierungsnummer (RMA) verlangen. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.
 
Für korrekt erfolgte Rücksendungen gemäss den vorstehenden Bedingungen erhält der Kunde eine Gutschrift oder gegebenenfalls eine gleichwertige Ersatzlieferung. Bereits entstandene Kosten und Bearbeitungsgebühren können dem Kunden in Rechnung gestellt oder von der Gutschrift in Abzug gebracht werden.

Bei Rücksendungen, die nicht diesen Bedingungen entsprechen, werden dem Kunden neben dem vollen Kaufpreis alle weiteren entstehenden Kosten inklusive Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Die Ware wird dem Kunden auf dessen Kosten und Gefahr retourniert.

Für Artikel, die beim Bestellzeitpunkt nicht beim Lieferanten lagernd sind und gesondert bestellt werden müssen, gilt kein generelles Rückgaberecht, auch wenn die oben genannten Kriterien erfüllt sind. Die Jes kann bei diesen Artikeln die Rücknahme verweigern, wenn eine Rücksendung an den Lieferanten nicht möglich ist.

 

Mängelgewährleistung und Abnahme

Für alle durch Jes verkauften Neuwaren gelten die individuellen Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen der jeweiligen Hersteller. Mangelhafte Produkte werden während der Gewährleistungs- oder Garantiefrist kostenlos repariert oder ersetzt. Ist ein Produkt nicht mehr reparier- oder ersetzbar, wird es durch ein gleichwertiges Nachfolgeprodukt ausgetauscht oder es wird dafür eine Gutschrift, maximal zum bezahlten Kaufpreis, erstellt. Der Gewährleistungs- oder Garantieentscheid wird in jedem Fall vom Hersteller getroffen.

Sollte es sich bei Neuwaren, welche innerhalb der Gewährleistungs- oder Garantiefrist direkt durch Jes ausgetauscht werden, nachträglich um einen vom Hersteller nicht bestätigten Gewährleistungs- oder Garantiefall handeln, behält sich die Jes das Recht vor, allfällige Kosten weiter zu verrechnen. Die Gewährleistungen und Garantien beinhalten ausschliesslich Material- und/oder Herstellungsfehler, weshalb diese bei Verbrauchsmaterialien, die der normalen Abnützung unterliegen, ausgenommen sind. Da die Jes für Produkte innerhalb der Gewährleistungs- oder Garantiefrist keine Reparaturen durchführen kann, wird der Kunde direkt an die zuständigen Reparaturstellen der Hersteller verwiesen. Die Gewährleistung oder Garantie entfällt, wenn der Kunde ohne schriftliche Zustimmung von Jes Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen hat. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet die Jes nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden). Die Sicherung allfällig vorhandener Daten liegt in der Verantwortung des Kunden. Die Jes haftet in keinem Fall für einen möglichen Datenverlust. Die Versandkosten gehen zu Lasten des jeweiligen Absenders.

Für gekaufte Occassions-Produkte (Remarketing) beträgt die Gewährleistungsfrist 30 Tage ab Lieferdatum (Bring-In-Garantie), falls nicht ein anderer Zeitraum seitens der Jes schriftlich gewährt wird (z.Bsp. bei noch laufender Herstellergarantie). Bei Akkus von Occasion-Produkten wird eine Laufzeit-Garantie von mindestens 20 Minuten gewährleistet. Werden die Betriebs- und Wartungsanweisungen der Jes oder des Herstellers nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, entfällt jede Gewährleistung, sofern der Mangel darauf zurückzuführen ist. Weiter besteht keine Gewährleistung sofern der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung, das Öffnen von Geräten sowie auf Fremdeingriff und natürlichen Verschleiss zurückzuführen ist.


Haftung

Die Jes haftet nur für direkte Schäden des Käufers sowie Schäden wegen mangelnder Sorgfalt im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen, soweit die Schadensursache auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln der Jes oder ihrer zugezogenen Partnerfirmen beruht. Weitergehende Schadenersatzansprüche des Kunden infolge Unmöglichkeit der Leistungserbringung, positiver Vertragsverletzung oder anderen Rechtsgründen sind ausgeschlossen. Die Jes haftet aus den genannten Gründen nicht für indirekte, mittelbare oder Folgeschäden, welche nicht am Produkt selber entstanden sind (entgangener Gewinn, Datenverluste des Kunden jedwelcher Art oder Schäden, die darauf beruhen, dass infolge technischer Mängel möglicherweise von Kunden abgegebene Kaufangebote nicht bei der Jes eingehen oder dort berücksichtigt werden etc.). Der Haftungsausschluss der Jes gilt auch für die Haftung von Arbeitnehmern, Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen. In Fällen, in denen die Haftung zum Tragen kommt, ist diese auf den Preis der jeweiligen Lieferung / Dienstleistung beschränkt.

Die beschriebene Haftungsbeschränkung bzw. -wegbedingung gilt nicht, sofern die Schadensursache auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln der Jes oder derer zugezogenen Partnerfirmen beruht. Ausservertragliche Ansprüche sind, soweit gesetzlich zulässig, durch die vorliegenden Bestimmungen mit umfasst.


Geistiges Eigentum

Die Jes behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion, der gesamten Webseite bzw. von Teilen dieser Webseite wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Jes aufzugeben. Der Name Jes Computers GmbH, alle Seitenkopfzeilen, Navigationsleisten, Graphiken und Schaltflächensymbole sind eingetragene Warenzeichen, Handelsmarken oder Schutzmarken von Jes. Alle anderen auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich Jes die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Jes.


Datenschutz

Die Jes versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für das Sicherstellen der Geschäftsabwicklung genutzt. Eine Weitergabe an Partnerunternehmen erfolgt nur zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung). Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden.


Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand ist am Sitz der Jes welche sich aber vorbehält an dessen Stelle den Gerichtsstand am Sitz des Kunden zu bevorzugen.