Index

  1. Kernkompetenzen
  2. Organisatorisches

 

 

Wir unterstützen Sie bei der Inbetriebnahme Ihrer neuen Client-Hardware. Egal ob Planung, Projektleitung oder Feinverteilung Ihrer neuen Geräte, wir unterstützen Sie während der gesamten Prozesskette und sorgen dafür, dass jedes Gerät zum definierten Zeitpunkt am richtigen Platz steht. Durch die langjährige Erfahrung unserer Projektleiter sind wir in der Lage, realistische Zeitpläne zu entwerfen. Unsere Rollouts sind effizient, verkürzen die Implementierung und senken die Kosten. Wann immer Sie Ihre Arbeitsplätze neu ausstatten möchten, sind unsere Rollout-Techniker die richtige Wahl.

Wir sorgen für den sorgfältigen Transport und eine fehlerfreie Implementierung.

 

 

 

  Kernkompetenzen

Folgende Aufgaben zählen zu unseren Kernkompetenzen:

 

  • Rolloutplanung (Projektleitung, Grob- und Detailplanung)
  • Transporte (firmeneigene Fahrzeugflotte)
  • IT-Umzüge
  • Staging-Unterstützung (über Partner)
  • Anbringen Ihrer Inventarkleber
  • Feinverteilung an Ihre User
  • Ordentliche Verkabelung (funktional / optisch ansprechend)
  • Entsorgung des Verpackungsmaterials
  • Rückführung der Altgeräte
  • Zertifizierte Datenlöschung
  • Wiederverwendung Ihrer Altgeräte
  • Fachgerechte Entsorgung

 

 

  Organisatorisches

Die Jes Computers GmbH ist ein schlankes Unternehmen, welches eine Vielzahl von Partnerschaften pflegt. Es ist uns ein zentrales Anliegen, kundenorientiert und flexibel auftreten zu können.

Aus den genannten Gründen stellt uns unser Partner-Unternehmen jederzeit und lokal Mitarbeiter für den operativen Teil Ihrer Rollouts zur Verfügung. Bei den eingesetzten Rollout-Mitarbeitern handelt es sich grundsätzlich um Studenten (Uni, ETH, FH), welche sehr motiviert und leistungsbereit dem Hörsaal-Ambiente entfliehen möchten.

Die Anforderungen an die Studenten und Absolventen seitens Wirtschaft erhöhen und erweitern sich stetig. Zusätzlich zur Ausbildung an einer Hochschule oder Universität sollten sie bereits über Arbeitserfahrung verfügen. Das studienbegleitende Sammeln von Praxis gilt so als unabdingbar und ist gleichzeitig eine willkommene Abwechslung zum theoretischen Alltag sowie meist nötig zur Finanzierung des Studiums.

Unser Unternehmen übernimmt die Funktion eines Bindeglieds zwischen den Kunden und den ausführenden Studenten. Neben der Eigenschaft des SPOC (Single-Point-of-Contact) besetzen wir in jedem Fall die Projektleitung und die verschiedenen Rollout-Teamleader durch unsere internen Spezialisten.